Erläuterungen im Video

aus dem Landkreis Miesbach

 

Wie kann die Asyllernwerkstätte in der Miesbacher Realschule jungen Flüchtlingen ins Berufsleben helfen? In unserem Video-Beitrag kommen PIA-Gründer Max Niedermeier, Ausbildungsmeister Wiggerl Pschierl, die Sprachtrainerin Barbara Kraft und Julia Grüning zu Wort, Lawiki.bayern, Susanne Kihm, Media Van TV-Produktionsgesellschaft mbH in Holzkirchen

 

Mit einer Arbeitserlaubnis könnten

afghanische Flüchtlinge ihre Aufenthaltskosten selbst bestreiten!

 

Und vieles lernen, was ihnen später beim

Aufbau ihrer Heimat helfen würde, meint Max Niedermeier, Integrationsbeauftragter des Landkreises (vgl. Merkur vom 18.5.). Abschiebungen kämen wegen der Lage in Afghanistan ohnehin noch länger nicht in Frage. Momentan wachse der Frust und die

Gefahr einer Radikalisierung.

Einige der jungen Afghanen lernen Sie in unserem Video über die Integrationswerkstatt in Miesbach kennen, die Niedermeier mit dem Verein PIA ins Leben gerufen hat -> zum Video

präsentiert von

Wirtschaftsempfang des Landkreises Miesbach 2015

Video-Beitrag mit Festredner Dr. Thomas Enders (CEO Airbus Group, Wohnsitz am Tegernsee), SMG-Geschäftsführer Alexander Schmid, Landrat Wolfgang Rzehak, Josef Eham (Schreinerei J. Eham GmbH), Dr. Georg Kofler (ehem. Pro7- u. Premiere-Chef), Klaus-Dieter Graf von Moltke (Vors. Unternehmerverband LK Miesbach), Ludwig Angerpointner u. Andreas Hitzer (Geschäftsführer LTN Servotechnik GmbH),

Prof. Dr.-Ing. Rainer Hagl (FH Rosenheim), Godehart Gerling (go3innovation), Jakob Eglseder (1. Bürgermeister Otterfing), Christine Hitzer (Rechtsanwältin), Peter Friedrich Sieben (Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee, Leit. Unternehmens-kommunikation), Natalie Geisenberger (Doppel-Olympiasiegerin im Rennrodeln), Dr. Klaus Beckord (Patentanwalt), Ingrid Wildemann-Dominguez (SMG-Regional-managerin), Bahar Edes (SMG-Eventmanagerin), Walter de Alwis (Seehotel Schlierseer Hof), Elisabeth Dasch      (2. Bürgermeisterin Holzkirchen) u. Sebastian Röpfl (Schreinerei Josef Eham GmbH)