Erläuterungen im Video

aus der Region und für die Region

 

Planungsvereinbarung zur Elektrifizierung der BOB im Oberland unterzeichnet, Bayerische Oberlandbahn, Freistaat fördert Planungen mit 3,4 Millionen Euro, Video zum Strategiegespräch der damaligen bayeriaschen Wirtschaftsministerin Ilse Aigner am 16.10.2017 in München mit dem Miesbacher Landrat Wolfgang Rzehak und den Bürgermeistern Olaf von Löwis (Holzkirchen) und Josef Lechner (Fischbachau), Lawiki.bayern, Susanne Kihm, Media Van TV-Produktionsgesellschaft mbH in Holzkirchen

Elektrifizierung der

Bayerischen Oberlandbahn (BOB):

Planungsvereinbarung unterzeichnet

 

Laut Merkur vom 11.6. haben der bayer. Verkehrsminister Reichhart u. Vertreter von DB u. Tegernsee-Bahn am 8.6. in Holzkirchen bekannt gegeben, dass die Züge über eine Oberleitung mit Strom versorgt werden sollen.

Zurückgeht die jetzige Vereinbarung nicht zuletzt auf ein Strategiegespräch, zu dem 2017 die damalige Wirtschaftsministerin Ilse Aigner eingeladen hatte. Mit dabei der Miesbacher Landrat Rzehak sowie die Bürgermeister von Löwis (Holzkirchen) und Lechner (Fischbachau).

präsentiert von

Totholz,

im Video erläutert von Gerhard Waas, Leiter des Forstreviers Schaftlach-Fischbachau

 

Gerhard Waas berät Waldbesitzer zu Themen wie Waldpflege, Wegebau, standortgerechte Baumarten oder staatliche Fördermöglichkeiten und ist Ansprechpartner vor Ort zu Fragen, die den Wald betreffen (Quelle: AELF, Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Holzkirchen)

 

Warum Totholz für die Artenvielfalt im Wald so wichtig ist und wie Waldbesitzer mit Totholz Geld verdienen können,  dazu klärte Waas beim Waldbegang zwischen Nicklalm und Dunkelmoos 2015 auf.

 

Folgende Erläuterungen im Video entstanden bei gleicher Gelegenheit:

 

- Asiatischer Laubholzbockkäfer – Bekämpfungsmaßnahmen

 

- Borkenkäfergefahr

 

- Tanne – Verjüngungsmaßnahmen für den Tiefwurzler