Wirtschaft – Kultur- u. Kreativwirtschaft/ Bedeutung

Jürgen Enninger, bis Oktober 2020 Leiter des Kompetenzzentrums Kultur- und Kreativwirtschaft im Münchner Referat für Arbeit und Wirtschaft (heute Kultur- und Sportreferent der Stadt Augsburg), erläutert im Video, welche Bedeutung für die Gesamtwirtschaft die Kultur- und Kreativwirtschaft inzwischen erlangt hat. (Aufnahme von 2015 im Holzkirchner Oberbräusaal)

Jeder 3. sozialversicherungspflichtige Arbeitsplatz werde direkt oder indirekt von der #KulturundKreativwirtschaft geschaffen. Jürgen Enninger sieht die KKW gar auf Augenhöhe mit der Automobilindustrie. Eine Leistung, die jedoch wegen der meist kleinteiligen Strukturen in diesem Wirtschaftsbereich weniger wahrgenommen werde. Die KKW spiele auch als #Innovationstreiber in Wirtschaft und Gesellschaft eine immer bedeutendere Rolle.

Was die KKW auszeichnet und welche Branchen dazu gezählt werden, sehen Sie in einem weiteren Video mit Jürgen Enninger.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat im Zusammenhang mit der Corona-bedingten Schließung von Kultureinrichtungen auf die Bedeutung der Kultur- und Kreativwirtschaft hingewiesen. Fast 170 Milliarden Euro habe dieser Wirtschaftszweig 2018 mit knapp 260.000 Unternehmen und 1,7 Millionen Mitarbeitern erwirtschaftet. (Quelle: Merkur vom 7.12.2020)

Das Kompetenzteam Kultur- und Kreativwirtschaft ist ein Service der Landeshauptstadt München zur Unterstützung der Kreativbranche in München und der Metropolregion. Das Kompetenzteam berät Kulturschaffende und Kreativunternehmen, organisiert Qualifizierungsangebote und unterstützt bei der Image- und Netzwerkbildung sowie bei der Raumsuche. Dadurch sollen die Kultur- und Kreativwirtschaft gefördert, der Erfahrungsaustausch angeregt und Synergieeffekte erzielt werden. Der stark diversifizierten Branche bietet das Kompetenzteam ein Forum, um ihre Bedürfnisse zu formulieren und sich zu vernetzen. Ziel ist dabei, dass die Branche von Öffentlichkeit und klassischer Wirtschaft deutlicher als innovative Kraft wahrgenommen wird.
Informationen im Internet finden sich unter www.kreativ-muenchen.de sowie www.kreativ-muenchen-crowdfunding.de.