Fridays for Future – Warum Luisa Neubauer nicht Mitglied im Siemens-Aufsichtsrat werden wollte

Video mit Jakob Blasel von der Klimaschutzbewegung „Fridays for Future“, der als Talk-Gast beim Ludwig Erhard Gipfel 2020 am Tegernsee erläuterte, warum seine Mitstreiterin Luisa Neubauer ablehnte, als Joe Käser, zum Zeitpunkt der Aufnahme am 16.1.20 noch Siemens-Vorstandsvorsitzender, ihr anbot, Mitglied im Siemens-Aufsichtsrat zu werden

Laut Süddeutscher Zeitung vom 2. Juni 2021 attestiert Kaeser nun der Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock, der Wirtschaft zuzuhören und sich schnell auch in traditionelle Industriethemen wie Stahl, Chemie oder Energietechnik einzuarbeiten und nach wirtschaftlichen und nachhaltigen Lösungen zu suchen. Baerbock stehe für eine sozial-ökologische Marktwirtschaft, die Deutschland brauche. Außenpolitisch sehe er bei Baerbock eine „Mischung aus Intellekt, klarer Kante und Dialog“, so Kaeser weiter.

-> Zum LEG21