Allergien, Gelenkschmerzen, Hormonveränderungen, MS u. viele weitere Erkrankungen könnten auf einen „Leaky Gut“ zurückzuführen sein – warum?

Was soll ein (zu) löchriger Darm damit zu tun haben, wenn uns der Schädel wehtut oder die Nase läuft? Auch das mögliche Symptome eines #leakygut . Prof. Martin Storr, Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie, erläutert in unserem Video, welche Mechanismen bei einem Leaky Gut nicht rundlaufen und welche Ursachen dafür verantwortlich sein können. Sie erfahren von Prof. Storr, wie die Darmbarriere funktioniert und warum es Ihren Abwehrkräften wie auch Ihrer Psyche guttut, wenn Bifidobakterien und Laktobazillen regelmäßig auf Ihrem Speiseplan stehen.