Oberland-Card : Kaufkraft im Landkreis halten u. so Ortskerne wiederbeleben!

Das ist die Vision aller, die am Montag im Landratsamt das Konzept für die #OberlandCard vorgestellt haben. Dieses bundesweit erste #landkreisweiteBonusbezahlsystem soll am 15. März 2021 starten und vor allem dem wachsenden Leerstand in den Ortskernen der Region entgegenwirken. Der direkte Vorteil für die Kunden des hiesigen Einzelhandels: Rabatte bei allen Partnergeschäften mit nur einer einzigen Karte. Die angeschlossenen Läden selbst dürfen auf mehr Umsatz hoffen, nicht zuletzt durch die geplanten Marketingmaßnahmen für die OberlandCard. Die Arbeitgeber im Landkreis haben die Verantwortlichen ebenfalls im Auge. Ihnen soll die blaue Karte mit Bergpanorama bei der Suche nach sowie der Bindung von Mitarbeitern helfen. Erste Informationen zur Deutschlandpremiere der Standortmarketing-Gesellschaft ( #SMG ) Landkreis Miesbach in unserem kleinen Video mit Landrat #OlafvonLöwis , SMG-Projektleiter #FlorianBrunner und #AntonStetter , Vorsitzender des Unternehmerverbandes im Landkreis. Ein ausführlicher Beitrag folgt.