Storr, Prof. Dr. med. Martin

Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie am Zen­trum für En­do­sko­pie in Starn­berg

Im Video oben erläutert Prof. Storr, was unter einem #LeakyGut („löchrigen Darm“) zu verstehen ist, welche Erkrankungen mit diesem Syndrom in Zusammenhang gebracht werden (Allergien, Haarausfall, Gelenkschmerzen, Hormonveränderungen, Multiple Sklerose und vieles andere), wie die Ursache „Leaky Gut“ zu erkennen ist (z.B. durch den Marker Zonulin) und wie sich Betroffene u.U. selbst helfen können.

In unserem Video zum Thema ‚Reizdarm – Wie sich Fehlverknüpfungen zwischen Kopf- und Darmhirn durch „Drücken der Reset-Taste“ lösen lassen‘, erläutert Prof. Storr eine Methode, die zur Wahl steht, sofern sich bei einem #Reizdarm -Patienten keine organischen Beschwerden diagnostizieren lassen.